Selbstbau Modellmotoren von Raab Thomas

Die Statoren die ich zum bau meiner Motoren verwende sind alle aus alten PC-Laufwerken ausgebaut
Motorhalter wewrden meisst auf der Drehbank angefertigt.
Wenn moglich benutze ich die original Glocken mit stärkeren Neodym-Magneten, ansonsten werden auch die Glocken
auf einer Drehbank angefertigt

Übersicht geordnet nach Statorgrösse

 
 
 
CDR Motoren
Bandlaufwerk Motoren
Festplatten Motoren
Sonstige 

20x5mm 
Motor Nr: 10,11,22,
30x4mm
Motor Nr: 14,32
18,5x7,3mm
Motor Nr: 3
19x12mm (mini LRK reparatur)
Motor Nr: 26

20x6mm 
Motor Nr: 29,31
34,5x4mm
Motor Nr: 5
26x20mm
Motor Nr: 25


20,3x6mm
Motor Nr: 33,35
36,5x5mm
Motor Nr: 4,8,9,15,16,
17,18,21,24
28,5x10mm
Motor Nr: 7


24x4mm
Motor Nr: 12,23,36
36,5x9,5mm
Motor Nr: 13



24x4,5mm
Motor Nr: 1
36,5x11mm
Motor Nr: 27



24x5mm
Motor Nr: 19,28,30




24x9mm
Motor Nr: 2




24,2x6,3mm
Motor Nr: 20 




25x3mm
Motor Nr: 6




  




mehr infos unter tom@familie-raab.de